Wie du in 8 Schritten in deine Selbstliebe kommst

Hallo meine Liebe,
wünscht du dir eine starke Schulter an der du dich anlehnen kannst oder die tollen Geschäftspartner, die dich mit offenen Armen empfangen? Jetzt denkst du bestimmt: sicher, wer wünscht sich das nicht!
Aber…um von Anderen akzeptiert und wertgeschätzt zu werden, musst du erst ganz in deiner Selbstliebe sein und dir deines Selbstwertes voll bewusst sein! Ausserdem wenn du dich nicht selbst liebst, wirst du auch niemand Anderen lieben können! Wie du siehst kommst du um dieses heikle Thema nicht herum ;-). Ich habe 8 Tipps für dich, die dir helfen, dich selbst zu lieben und dich so akzeptieren zu können, wie du bist.

Erfahre, wie du in 8 Schritten in deine Selbstliebe kommst!

 

1. Nimm dir mehr Zeit für dich selbst

  • schalte mal ab vom Alltag
  • renne nicht all deinen Verpflichtungen hinterher
  • nimm dir täglich 30 min. für dich
  • nutze deine „eroberte“ freie Zeit nur für dich

 

2. Verwöhne dich selbst

  • gönne dir täglich bewusst etwas, etwas was du sehr magst und deine Seele streichelt
  • du entscheidest, was du dir gönnst, wie du dich selbst verwöhnst
  • vielleicht ist es ein Saunabesuch, ein Frisörbesuch oder ein Trip in die Natur

 

3. Sei dankbar für alles was du hast

  • versuche dich pro Tag zu erinnern, welche Dinge und Ereignisse, super positiv für dich waren
  • frag dich, wann du (pro Ereignis) dankbar warst
  • geniesse diesen Moment, auch wenn es  ihn „nur“ noch in deinen Erinnerungen gibt, wichtig ist nur, das du die Dankbarkeit spüren kannst

 

4. Sei dein bester Freund

  • behandle dich selbst so, wie du deine besten Freunde behandeln würdest
  • sorge für dich selbst genauso gut, wie du deine Freunde umsorgst
  • sei der Freund zu dir selbst, so wie du gern von deinen Freunden behandelt werden willst

 

5. Verzeihe dir selbst

  • egal was passiert war oder ist
  • trauere nicht der Vergangenheit nach, lass sie los
  • denke daran, du lebst im Hier und Jetzt

 

6. Nimm das Leben nicht all zu ernst

  • nimm dich selbst nicht all zu ernst
  • übe dich in Geduld, sei auch geduldig mit dir selbst
  • mache dich selbst nicht runter
  • nimm dir die Zeit die du brauchst um neu durchzustarten

 

7. Lächel öfter

  • nutze die Macht des Lächelns
  • sei positiv und es werden positive Reaktionen von anderen Leuten zu dir zurückkommen
  • sei freundlich

 

8. Sei stolz auf dich selbst

  • sei stolz auf dich und sei stolz auf das was du bereits erreicht hast
  • lobe dich wenn du Dinge gut gemacht hast
  • nehme dir die Zeit und den Raum um dich zu beglückwünschen, wenn du deinem Ziel näher gekommen bist, auch wenn es sich „nur“ um Etappensiege handelt

 
Ich wünsche dir viel Freude und Erfolg bei der Umsetzung!
Deine Silke
 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentar verfassen